Cortenstahl Flaschenöffner Kiepkuhl

5,99  inkl. MwSt.

Cortenstahl Flaschenöffner Kiepkuhl. Trendprodukt aus dem Münsterland für besonders Durstige.18 × 9 cm. Massiver Cortenstahl, der sich nicht verbiegt.

Artikelnummer: KCF04001 Kategorie:

Beschreibung

Cortenstahl Flaschenöffner Kiepkuhl

Der “kuhlste” Flaschenöffner aus dem Münsterland

Im kultigen Kiepenkerl Design mit dem Mano Cornuta” Handzeichen, bekannt aus der Metal und RockSzene.
Gefertigt aus super stabilen 3mm starkem Cortenstahl.
9 x 18 cm groß (B x H)
Den Flaschenöffner versenden wir walzblank, also ohne Rostpatina. In den kommenden Wochen bildet sich die Sperrschichtpatina, für die Cortenstahl so bekannt ist.

Der Flaschenöffner wird also nur anrosten, aber nicht durchrosten. Der Erfolg, liegt also auf der Hand

Über Cortenstahl:
CorTen Stahl ist ein wetterfester Baustahl mit besonderen Korrosionseigenschaften.
Wird dieser Stahl den natürlichen Witterungsverhältnissen ausgesetzt, bildet sich unter der sichtbaren Rostschicht eine sog. Sperrschicht, die das Durchrosten verhindert.
Die Ausbildung der optisch ansprechenden Oberfläche beginnt nach 2 – 3 Wochen und ist nach 1,5 – 3 Jahren abgeschlossen.
Im Auslieferungszustand ist das Material noch nicht gerostet. Wichtig für die Bildung der Sperrschicht ist der Wechsel zwischen einer feuchten und trockenen Witterung. Unter Wasser oder im Erdbereich kann sich keine entsprechende Sperrschicht bilden. Hier kommt es zu einer stärkeren Korrosionsbildung.
Dieses Blech findet Verwendung in der Architektur (optisch hochwertige Fassadenverkleidung), Kunst oder als Material für Dekorationsobjekte. In Verbindung mit rostfreiem Edelstahl entsteht eine moderne Optik.

Wir liefern die Einfassungen u. a. für dieses spektakuläre Projekt

Lesen Sie hier mehr über unsere verwendeten Materialien.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Größe 0.3 × 9 × 18 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cortenstahl Flaschenöffner Kiepkuhl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.